Meine ersten Hackathon-Erfahrungen

2.08.2018 - Lesezeit: 5 Minuten

Es hat lang genug gedauert, doch letzte Woche war es so weit: Ich habe an meinem ersten Hackathon teilgenommen. Unter dem Motto "Geek for Good" haben sich Teilnehmer aus Deutschland und Ägypten zusammen gefunden um in 42 Stunden Projekte umzusetzen, welche dabei helfen sollen soziale Probleme zu lösen. In diesem Beitrag beschreibe ich nun zunächst den Ablauf und dann was ich dabei fachlich, organisatorisch und kulturell gelernt habe.

Weiterlesen

Über mich

Mein Name ist Marco Hegenberg und ich beschäftige mich sowohl beruflich als auch privat schon seit einiger Zeit mit Technik, insbesondere Computern und Netzwerken. In jüngster Zeit kommt auch immer mehr Smart-Home dazu. Um diese Themenfelder geht es auf meiner Homepage.